weather-image
29°

Bronze für Joél Maragos

Der starke Schiebewind hat zwar für so manche Welle auf dem Fühlinger See gesorgt, aber das machte den Nachwuchsruderern des RV Weser offenbar nichts aus. Bei der deutschen Meisterschaft der U17, U19 und U23 in Köln erreichten alle Hamelner die A- und B-Finals. Für das beste Ergebnis sorgte Joél Maragos, der an der Seite von Imran Skoray (DRC Hannover) die Bronzemedaille im leichten Doppelzweier der B-Junioren gewann.

veröffentlicht am 25.06.2018 um 10:15 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare