weather-image
10°
×

Westerbrak II knapp vor Kirchbrak

Brökeln holt den Sieg

Hohe (gl). Bei strahlendem Sonnenschein haben die Feuerwehrstützpunkte Hehlen und Kirchbrak ihre alljährlichen Wettbewerbe absolviert. Ausrichter war die Ortsfeuerwehr Hohe. In der Wertungsgruppe des Stützpunktes Hehlen konnte die Ortsfeuerwehr Brökeln mit 399,34 Punkten den Sieg erringen. Mit 395,51 Punkten belegte Pegestorf Platz 2 vor Hohe (388,79 Punkte - Platz 3) und Hehlen (373,05 Punkte - Platz 4). In der Wertungsgruppe Kirchbrak, hier gingen insgesamt fünf Teams an den Start, belegte Westerbrak II mit 409,59 Punkten den ersten Platz. Mit nur 68 Hundertstel Rückstand kam die Ortsfeuerwehr Kirchbrak auf Platz 2 vor Westerbrak I (392,04 Punkte - Platz 3) und Breitenkamp (357,33 Punkte - Platz 4) sowie Heinrichshagen (354,91 Punkte - Platz 5). Dass es der Ortsfeuerwehr Heinrichshagen mit 56 Einwohnern gelingt, an den Wettbewerben teilzunehmen, wurde besonders gelobt. Wenn auch hier der Altersdurchschnitt der Wettbewerbsgruppe mit 48 Jahren recht hoch sei, zeuge es von Einsatzbereitschaft und Willen, dass diese kleine Ortsfeuerwehr auch in der Zukunft weiter besteht. Leider fehlte aus dem Stützpunkt Kirchbrak die Ortsfeuerwehr Tuchtfeld.

veröffentlicht am 14.07.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 14:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt