weather-image
23°
×

Briefkasten mit Böller gesprengt

Unbekannte sprengten am Mittwoch einen Briefkasten an einem Mehrfamilienhaus in Horn-Bad Meinberg. Die Täter zündeten augenscheinlich einen Böller in dem Briefkasten. Teile des Briefkastens flogen dabei gegen zwei geparkte Fahrzeuge und beschädigten diese leicht. Ein Zeuge sah zwei junge Männer davonlaufen. Es entstand ein Schaden von rund 300 Euro.

veröffentlicht am 22.07.2021 um 11:13 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige