weather-image
11°
Sonnentalturnier und Mini-Spielfest locken viele Gäste / Vorstand wiedergewählt

Breites Sportangebot beim TSV Fuhlen

Walter Nagel (2.v.l.) und Jens Ruge (3.v.r.) mit den langjährigen TSV-Mitgliedern. Fotos: anj Fuhlen (anj). Der Turn- und Sportverein bietet eine große Auswahl an Sportarten an. Dazu gehören Tischtennis, Kinderturnen, Seniorengymnastik, Funktionsgymnastik, Wandern und Handball. Dabei ist man eine Spielgemeinschaft mit dem VfL Hessisch Oldendorf eingegangen. Neben den regelmäßigen Trainingsstunden wird zum Sonnentalturnier eingeladen, ein herausragendes Handball-Ereignis im Weserbergland. Außerdem veranstaltete der TSV im vergangenen Jahr ein Mini-Spielfest für die jüngsten Handballer, welches gut angenommen wurde. Es standen noch die Teilnahme am Kirmeszug in Fuhlen, Seniorennachmittage und Preisskat auf dem Programm.

veröffentlicht am 28.03.2007 um 00:00 Uhr

0000444430-gross.jpg

Der Umkleideraum der Männer wurde 2006 saniert. Wie der Vorsitzende mitteilte, sollen in diesem Jahr neue Pfosten angeschafft werden. Der TSV hat 516 Mitglieder und 20 Übungsleiter. In diesem Jahr sind neben dem Sonnentalturnier auch wieder eine Reihe an Veranstaltungen geplant. So soll zu einer Kanutour auf der Wesereingeladen werden. Außerdem wird der Reese-Pokal vergeben. Geehrt wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein: Dagmar Sokolowski, Ursel Dorndorf, Wilma Nagel, Doris Meyer, Hubert Lukasch, Marion Schimonik, Sieglinde Debruyn, Joseph Debruyn und Nancy Debruyn. Hendrike Nagel bekam für besondere Leistungen im Jugendbereich den Hans-Joachim-Kunze-Gedächtnisteller verliehen. Dieser wurde von der Ehefrau des verstorbenen früheren Vorsitzenden Hans-Joachim Kunze gestiftet. Bei der Vorstandswahl wurden Walter Nagel, sein Stellvertreter Jens Ruge, die Kassiererin Stephanie Hage und Schriftführerin Marion Schimonik in ihren Ämtern bestätigt.

Hendrike Nagel bekommt vom Vorsitzenden den Hans-Joachim-Kunze-G
  • Hendrike Nagel bekommt vom Vorsitzenden den Hans-Joachim-Kunze-Gedächtnisteller verliehen.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt