weather-image
10°
×

Brauereispende für den Hospiz-Verein

BAD PYRMONT. Diese Spende kam so überraschend für den Hospiz-Verein Bad Pyrmont.

veröffentlicht am 03.08.2019 um 00:00 Uhr

Julian Kracht, Repräsentant der Krombacher Brauerei, übergab im Rahmen der jährlichen Spendenaktion der Krombacher Brauerei einen Scheck in Höhe von 2500 Euro an den Pyrmonter Verein – und sorgte damit für strahlende Gesichter im Jubiläumsjahr. Denn der Verein feiert in diesem Jahr das 25-jährige Bestehen. Seit 2003 läuft diese Spendenaktion der Krombacher Brauerei: Unter dem Motto „Spenden statt Geschenke“ stellt die Privatbrauerei seitdem jährlich statt Kundengeschenken zu Weihnachten eine Gesamtsumme zwischen 180 000 und 250 000 Euro zur Verfügung, die in Spenden à 2500 Euro aufgeteilt wird. Zahlreiche Verbraucher und Institutionen folgten wieder dem Aufruf „Sie schlagen vor – wir spenden“ und reichten Hunderte Spendenvorschläge ein. Claus Blümel aus Hehlen schlug den Hospiz-Verein Bad Pyrmont vor, weil er so viel Gutes davon gehört hatte. Bei der Vielzahl von Einsendungen fiel die Auswahl nicht leicht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige