weather-image
24°
Sonntag Sommerfest im Stadthäger Schlosspark / Eintritt ist frei

Brasilien lädt zum Mittanzen ein - Samba-Reggae bei "Fiskuss"

Stadthagen (sk). Am Sonntag, 22. Juni, von 15 Uhr bis in den frühen Abend bietet das Gelände rund um das Stadthäger Schloss eine weitläufige, bunte Spiele- und Feier-Szenerie. Die "Alte Polizei", Vereine und Sponsoren laden ein zum Sommerfest "Fiskuss". Der Eintritt ist frei.

veröffentlicht am 20.06.2008 um 00:00 Uhr

0000490658.jpg

Außer zahlreichen von Vereinen und Institutionen organisierten Mitmachspielen bereichern renommierte Kleinkünstler und Musikanten das beliebte unkommerzielle Fest für jedermann und jede Generation. Musikalische Appetithäppchen mit südamerikanischem Feuer und guter Laune serviert zur "Fiskuss"-Eröffnung die junge Formation "Tiragosto" aus Hannover. Außer groovigen Samba-Reggae-Songs aus Bahia bieten die rhythmusbegabten Musiker musikalische Spezialitäten aus verschiedenen Regionen Brasiliens und aus afrikanischen Musikkulturen. Mit mitreißenden Perkussionseinlagen, Saiteninstrumenten undkraftvollem Gesang will die Band ihr Publikum verzaubern. Mit dem Open-Air-Programm "Fiskuss" präsentiert die "Alte Polizei" eines der schönsten Sommerereignisse des Schaumburger Landes. Am einmaligen Flair des Stadthäger Festes wirken unter anderem ehrenamtliche Kooperationspartner mit, die für Spiel- und Bewegungsaktionen sorgen und kulinarische Genüsse kredenzen. Unter den Kleinkünstlern ist das Duo "Stenzel& Kivits" mit einem (gar nicht) perfekten Klavierkonzert live dabei. Der Walkact-Künstler "Harry Krause" vom Tandem-Theater sucht eine Frau und die Tanz-Show "Akwabaa" trägt afrikanische Klänge zum Sommerfest bei.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare