weather-image
34°
×

Brandursache noch unbekannt

Oldendorf. Nach mehr als 13 Stunden ist es den Löschmannschaften gelungen, das brennende Wohnhaus in Oldendorf (Flecken Salzhemmendorf) zu löschen. Die Kriminalpolizei ermittelt, die Brandursache ist noch unbekannt. 100 Helfer aus zwei Landkreisen kämpften bei eisigen Außentemperaturen bis zur völligen Erschöpfung gegen die Flammen. Über den Kampf gegen die Flammen berichtet die Dewezet in ihrer Freitagausgabe. Auf www.dewezet.tv können Sie bereits heute Abend einen Filmbericht sehen.

veröffentlicht am 22.01.2009 um 16:34 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige