weather-image
×

Brandursache nach Feuer in Lauensteiner Wohnhaus scheint geklärt

Die Ursache des Großfeuers, das am Mittwochabend in einem Wohnhaus am Burgweg in Lauenstein gewütet hat, scheint geklärt. Brandursachenermittler, die am Donnerstag im Haus nach Spuren gesucht hatten, gehen davon aus, dass das Feuer durch einen unsachgemäßen Betrieb eines Kamins entstanden war, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit. Im Bereich der Heizstätte sollen brennbare Materialien Feuer gefangen haben, hieß es von der Polizei. Durch den Brand war ein Sachschaden von zirka 200 000 Euro entstanden

veröffentlicht am 06.09.2019 um 11:59 Uhr
aktualisiert am 06.09.2019 um 16:42 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt