weather-image
Erst Knall, dann Feuer - Großeinsatz in Bad Pyrmont

Brandstiftung: Flammen wüten in Bomberg-Klinik

Bad Pyrmont (ube). In der ehemaligen „Kurklinik am Bomberg“ in Bad Pyrmont, die seit 1996 leersteht, ist gestern Nachmittag ein Feuer ausgebrochen. Flammen wüteten in einem komplett möblierten Kaminzimmer, fraßen sich in eine Zwischendecke

veröffentlicht am 03.11.2013 um 20:38 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 09:21 Uhr

5
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bad Pyrmont (ube). In der ehemaligen „Kurklinik am Bomberg“ in Bad Pyrmont, die seit 1996 leersteht, ist gestern Nachmittag ein Feuer ausgebrochen. Flammen wüteten in einem komplett möblierten Kaminzimmer, fraßen sich in eine Zwischendecke. Spaziergänger hatten zunächst einen lauten Knall gehört. Kurz danach stieg Rauch auf. Eine Zeugin hat einen Mann und zwei Frauen mit dunklen langen Haaren gesehen, die von einem Balkon gesprungen sind. Die Polizei geht von Brandstiftung aus, schätzt den Schaden auf mindestens 50 000 Euro. Die Feuerwehr war im Großeinsatz. Freiwillige aus Holzhausen, Bad Pyrmont, Löwensen, Hagen und Kirchohsen rückten an. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Telefon: 05151/933222 oder 05281/94060.

3
  • Großeinsatz an der Bomberg-Klinik. Foto: ube
2
  • Einsatz unter Atemschutz. Foto: ube
1
  • Feuerwehrleute rüsten sich mit schwerem Atemschutz aus, klettern dann ins Gebäude. Foto: ube


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt