weather-image
14°

Brandmelder als Lebensretter

Stadthagen (jl). Dem schrillen Ton eines Brandmelders in ihrer Wohnung verdankt eine 56-jährige Frau nach Einschätzung der Polizei ihr Leben.

veröffentlicht am 06.12.2007 um 00:00 Uhr

Durch den schrillen Ton wurde die Frau gegen 4 Uhr in der Nacht zu Dienstag geweckt - da war der Flur des Hauses an der Vornhäger Straße völlig verqualmt. Die 56-Jährige verließ das Haus und alarmierte die Feuerwehr. Die kurz danach eintreffenden Rettungskräfte entdeckten einen brennenden Geschirrspüler in der Küche. Das Feuer wurde sofort gelöscht und die Wohnung mit einem Hochdrucklüfter vom Qualm befreit. Bis auf das verbrannte Gerät und Verschmutzungen durch Ruß ist laut Polizei kein Schaden entstanden. Die Brandursache liegt nach Angaben der Brand ermittler an einem technischen Defekt in der Spülmaschine. Der Brandmelder hat die Frau vor Schlimmerem und die Wohnung vor größerem Schaden bewahrt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare