weather-image
×

Brandanschlag auf von Migranten bewohntes Haus

Brand in einem von Migranten bewohnten Haus in Salzhemmendorf.
Ersten Erkenntnissen nach sollen Unbekannte einen Brandanschlag verübt haben. Ein Brandsatz soll in ein Zimmer des Erdgeschosses geworfen
sein. Dort schlief eine Mutter mit drei Kindern. Sie werden momentan von einem Notarzt versorgt. Ob die Menschen verletzt wurden ist noch nicht bekannt.

veröffentlicht am 28.08.2015 um 03:11 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 16:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt