weather-image
20°
Unbekannter legt Feuer / Motiv unklar

Brandanschlag auf die Arge

Holzminden (red). Ein bislang noch unbekannter Täter hat nach Angaben der Polizei Holzminden einen Brandanschlag auf das Gebäude der ARGE in Holzminden verübt.

veröffentlicht am 26.04.2010 um 17:25 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 21:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Um 23.14 Uhr löste am Sonntagabend die Brandmeldeanlage im Dienstgebäude der Arge in der Wallstraße in Holzminden Feueralarm aus. Die Feuerwehr unter der Leitung des Ortsbrandmeisters Manfred Stahlmann konnte den Brand in einem Arbeitszimmer löschen. Die ebenfalls alarmierten Polizeieinsatzkräfte des Polizeikommissariats Holzminden, unterstützt durch Beamte der Tatortgruppe aus Hameln, begannen unverzüglich mit der Ermittlungsarbeit.

Nach ihren Feststellungen drang der Täter gewaltsam durch ein Kellerfenster in das Gebäude ein und legte Feuer im Bereich eines Schreibtisches. Die Hintergründe der Brandstiftung sind noch unklar. Es entstand ein Schaden von einigen Tausend Euro.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare