weather-image

Brand und Brüche: Polizei im Stress

Bückeburg (rc). Reichlich Arbeit hatte in den vergangenen Tagen die Polizei Bückeburg. Hier ein Überblick:

veröffentlicht am 06.09.2007 um 00:00 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten von einem Haus "Am Klusbrink" in Bückeburg ein Regenfallrohr. Bisher unbekannte Täter stiegen in der Nacht zum Dienstag in ein Haus an der Friedrich-Wilhelm-Straße in Evesen ein, nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten. Was entwendet wurde, steht im Moment noch nicht genau fest, so die Polizei. Bisher unbekannte Täter versuchten zwei Pkw der Marke VW Polo nach dem Einschlagen der Seitenscheiben kurzzuschließen und zu entwenden. Beide Pkw waren auf dem Parkplatz neben der Seniorenresidenz am Kirschgarten gegenüber der Pizzeria Pinoccio abgestellt. Es handelt sich dabei um Auslieferungsfahrzeuge der Pizzeria. In der Nacht zum Dienstag zündeten bisher unbekannte Täter einen Kunststoffkorb mit Textilien für eine Altkleidersammlung an. Dieser Korb war in einem Hauseingang an der Wilhelm-Külz-Straße in Bückeburg abgestellt. Durch das Brennen der Altkleider wurde der Hauseingang mit Ruß verdreckt. Weiterer Schaden entstand nicht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt