weather-image
10°
Gruppen sind ausgelost - Vorrunde läuft bis zum 19. Juni / Finale der Stadtmeisterschaft am 16. Juli

Boule: 48 Mannschaften suchen den Meister

Obernkirchen/Gelldorf (sig). Die neue Meisterschaftsrunde mit den handlichen Boule-Kugeln kann beginnen. Nach schwachem Start gab es am Ende noch einen richtigen Schwung an Anmeldungen. Mit dem Ergebnis, dass diesmal 48 Mannschaften statt 41 im Vorjahr an den Vorrundenspielen teilnehmen. Die Auslosung im Gelldorfer Dorfgemeinschaftshaus leiteten Bernd Adrian und Rolf Rösemeier.

veröffentlicht am 29.04.2006 um 00:00 Uhr

Im Park rollen die Kugeln schon wieder. Schon vor der Auslosung

Es bleibt auch diesmal bei acht Vorrundengruppen, die von jetzt an bis zum 19. Juni ihre Teilnehmer für die Zwischenrunde ermitteln. Weiter kommen jeweils die beiden besten Mannschaften einer Gruppe. In der Zwischenrunde geht es nach dem K.o.-System weiter. Diese Begegnungen müssen zwischen dem 26. Juni und 5. Juli ausgetragen werden. Das Finale ist für den 16. Juli angesetzt worden. Bei den 9. Stadtmeisterschaften - Obernkirchen ist der Vorreiter auf Kreisebene - gibt es die zweitbeste Beteiligung. Nur einmal wurde die Grenze von 50 Teamsüberschritten. Die Rolle des Hechts im Karpfenteich spielt die dritte Mannschaft des SV Obernkirchen, die im Vorjahr den Titel im Endspiel gegen das Team Völkening errang. Aber so eindeutig ist die Favoritenstellung auch wieder nicht, denn bislang konnte noch keine Mannschaft ihren Titel zu verteidigen. Die ausgefüllten Formulare mit den Ergebnissen sollen umgehend nach Spielschluss in den Briefkasten der Volksbank geworfen werden. Die Organisatoren nehmen dann die Auswertung vor. Die Auslosung erbrachte nun die folgende Zusammensetzung der Vorrundengruppen: Gruppe 1: Volksbank, Jaune Blanc, SVO II, Sparkasse, Nabu und der Fremdenverkehrsverein Krainhagen. Gruppe 2: Beeker Greyhounds, SV 45 Alte Herren II, Nameless, Kunterbunt, Fremdenverkehrsverein Krainhagen II und Gelldorfer Schützen. Gruppe 3: SVO III, BVB-Fans, Lokale Agenda I, SVO TT-Oldies, Löschpumpen I und Black Molly II. Gruppe 4: Die Verwandtschaft, SV 45 Alte Herren I, SVO I, Gelldorfer Schützen IV, SPD Gelldorf und die Damen der Gelldorfer Dorfgemeinschaft. Gruppe 5: Spielmannszug I, Victoria Waldstraße I, Die Kohlenberger, Les Femmes dangereuses I, Löschpumpen III, MTV I. Gruppe 6: Victoria Waldstraße II, Drei plus Eins, Gelldorfer Schützen III, Spielmannszug II, Bollerbrüder, CDU Obernkirchen. Gruppe 7: Löschpumpen II, Black Molly I, Ortsrat Gelldorf, Team Völkening, Trödelrunde und Highway 2233. Gruppe 8: Fremdenverkehrsverein Krainhagen III, MTV II, Dorfgemeinschaft Gelldorf Herren, TSC Gelldorf I, SPD Krainhagen und Les Filous.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare