weather-image
15°

Bornemann will 30 Stellen streichen

Gelldorf. Die Bornemann GmbH in Gelldorf will 30 Arbeitsplätze abbauen. Offen ist derzeit noch, welche Bereiche des Unternehmens konkret vom Stellenabbau betroffen sind.

veröffentlicht am 11.03.2009 um 12:52 Uhr

Gelldorf. Die Bornemann GmbH in Gelldorf will 30 Arbeitsplätze abbauen. Auf diese Größenordnung haben sich Geschäftsführung und Betriebsrat im Rahmen einer Betriebsvereinbarung verständigt.

Offen ist derzeit noch, welche Bereiche des Unternehmens konkret vom Stellenabbau betroffen sind. Zugleich formulieren Betriebsrat und Geschäftsführung die Absicht, bis Ende 2010 keinen weiteren Personalabbau im Unternehmen vorzunehmen. Mehr dazu in der morgigen SZ/LZ.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt