weather-image
19°
×

Boffzen: Autohaus brennt - Brandstiftung

Boffzen. Mehrere Hunderttausend Euro Schaden sind in der
Nacht zum Samstag beim Brand eines Autohauses in der
Carl-Zeiss-Straße in Boffzen entstanden. Eine Lager- und eine Ausstellungshalle sowie Büros standen in Flammen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus.

veröffentlicht am 13.12.2014 um 15:17 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 02:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige