weather-image
23°

Mannschaften schaffen es alle aufs Podest

Bodenwerders Schwimmer in Oedelsheim erfolgreich

Bodenwerder (red). Erfolgreich sind 19 Mitglieder der DLRG-Jugend aus Bodenwerder vom Wettkampf in Oedelsheim zurückgekommen. Das hat Katrin Huchthausen von der DLRG gestern mitgeteilt.

veröffentlicht am 07.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 23:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

In der Altersklasse 1 männlich haben sich Julian und Robin Lages, Luca Herbst, Nico Lönneker, Janosch Conrad und Karl Schweizer den dritten Platz erschwommen. Sarah Schomburg, Joel Sieronski, Franziska Kary und Ella Schweizer waren noch erfolgreicher und sicherten sich den zweiten Platz. Geschwommen wurde in mehreren Disziplinen. Die Altersklasse 1 bis zwölf Jahre musste im ersten Durchgang je 25 Meter Rücken- und Kraulschwimmen sowie 25 Meter Ziehen eines Partners absolvieren. Im zweiten Durchgang 50 Meter Freistil mit Heraufholen eines Ringes nach 25 Metern und 25 Metern Schieben eines Partners hinter sich bringen.

In der Altersklasse männlich trat die dritte Mannschaft aus Bodenwerder an. Die Disziplinen in dieser Altersklasse sind noch anspruchsvoller. So mussten im ersten Lauf je 50 Meter Kleiderschwimmen und 50 Meter Freistil absolvieren werden. Im nächsten Durchgang gab es dann die vier mal 50 Meter Rettungsstaffel und die vier mal 50 Meter Gurtretterstaffel. Die Mannschaft mit den Schwimmern Lars Lohrengel, Jan Warnecke, René Rückbeil und Oliver Buchmann gab sich nicht mit Bronze oder Silber zufrieden. Sie verwiesen die Mannschaften aus Hildesheim und Uslar auf die hinteren Plätze und holten sich den ersten Platz.

„Wir sind hochzufrieden mit den Leistungen der Mannschaften“, sagte Katrin Huchthausen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?