weather-image
24°

Becker-Tiemann fährt den 5er Touring vor

BMW-Limousine verbindet Ästhetik, Komfort und Funktionalität

Viel Information, wenig Show – das BMW-Autohaus Becker-Tiemann tritt mit einer bewährten Devise bei der Bückeburger Autoschau auf. „Die Fahrzeuge mit ihren vielen Vorzügen sollen im Mittelpunkt stehen“, sagt Torsten Richter.

veröffentlicht am 04.08.2017 um 12:33 Uhr

Mit der BMW-Limousine in die Fußgängerzone: Serviceberater Hanns Bäkmann (links) und Verkaufsverater Kai Lorenz freuen sich auf die Autoschau. Foto: tro

Der Filialleiter des BMW-Standorts an der Bergdorfer Straße denkt dabei insbesondere an den erst im Juni neu vorgestellten BMW 5er Touring – ein innovatives Fahrzeug, das Ästhetik, Komfort und Funktionalität verbinden soll. Natürlich haben Richter und seine Mitarbeiter nicht nur den neuen 5er, sondern ebenso zahlreiche andere, aktuelle Modelle dabei – darunter sicher auch einen Mini. „Es werden immer zwei kompetente Ansprechpartner vor Ort am Stand sein, die alle möglichen Fragen beantworten können“, verspricht Richter. Denn für das Autohaus ist die Autoschau eine willkommene Möglichkeit, mit vielen Menschen in Kontakt zu kommen. „Wir wollen uns präsentieren und jedem die Gelegenheit geben, uns kennenzulernen – auch einmal außerhalb unserer Autohäuser“, so Richter.

Doch für die Bückeburger BMW-Fachleute ist die Autoschau eigentlich noch viel mehr als eine gute Möglichkeit, neue Kunden zu akquirieren. „Mit unserer alljährlichen Teilnahme wollen wir gleichzeitig auch ein Signal in Richtung Stadtmarketing und Einzelhandel geben“, erklärt Richter.

„Wir wollen mitten im Geschehen sein, die Veranstaltung unterstützen und unseren Teil dazu beitragen, die Innenstadt noch mehr zu beleben.“ Dazu eignet sich ihm zufolge die Autoschau sowie „Bückeburg kocht über“ hervorragend: „Die beiden Events ergänzen sich fantastisch.“ tro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?