weather-image
26°
×

BMW-Fahrerin fährt nach Außenspiegelcrash einfach weiter

Wie die Polizei erst am Freitag mitteilte, kam es bereits am Dienstag zu einem Zusammenstoß zwei Fahrzeugspiegel zwischen Hameln und Holtensen in Höhe des "Waldschlößchens". Während ein Dodge an einem dunklen BMW-Cabrio vorbeifuhr, krachten die Außenspiegel der beiden Fahrzeuge gegeneinander. An beiden Außenspiegeln entstand ein Sachschaden. Die bislang unbekannte Fahrerin des BMWs hielt zunächst an, setzte anschließend aber ihre Fahrt fort, ohne die Personalien auszutauschen. Aufgrund einer Bemerkung könnte die Frau aus Holtensen stammen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05151-922/222 bei der Polizeiinspektion Hameln zu melden.

veröffentlicht am 30.10.2020 um 14:30 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige