weather-image

Feuerwehr befreit 31-Jährigen aus Fahrzeug

BMW prallt bei Thal gegen Baum - Fahrer schwer verletzt

Thal (fn). Am späten Mittwochabend hat sich in Thal ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Um kurz nach 22 Uhr kam am Ortseingang ein BMW von der Straße ab und prallte seitlich gegen einen Baum. Der 31 Jahre alte Fahrer wurde schwer verletzt und war im Fahrzeug eingeklemmt. Alarmierte Feuerwehrleute aus Thal, Bad Pyrmont und Hagen schnitten den Hamelner aus dem demolierten Wagen. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen ins Bathildiskrankenhaus nach Bad Pyrmont gefahren. Der Fahrer soll ersten Ermittlungen die Landesstraße nach aus Richtung Welsede kommend befahren und ein anderes Fahrzeug überholt haben. Beim Wiedereinscheren soll der BMW ins Schlingern geraten und gegen den Baum geprallt sein. Die Landesstraße zwischen Welsede und Bad Pyrmont war eineinhalb Stunden lang voll gesperrt.

veröffentlicht am 02.10.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 08:41 Uhr

Feuerwehrleute befreiten den Fahrer des BMW aus dem Fahrzeug._VU


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt