weather-image
16°

Erzieherin erstochen / Helfer durch Messerstich verletzt

Bluttat in Afferde

Anfang August erschüttert eine schreckliche Beziehungstat die Menschen in Afferde. Die 45 Jahre alte Christine A. wird Opfer eines Gewaltverbrechens – die Frau wird erstochen. Zwei Männer werden mit zum Teil lebensgefährlichen Verletzungen in Krankenhäuser transportiert – einer von ihnen wird mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 4“ in die Medizinische Hochschule nach Hannover geflogen.

veröffentlicht am 24.12.2014 um 06:00 Uhr

270_008_7628885_jrb169_Afferde_3112.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt