weather-image
27°
Dominik Cwik kehrt in das Team zurück / Weitere Verstärkungen im Gespräch

Blome, Judt und Sessoyeff verlassen den Oberligisten TuS Lindhorst

Basketball (rh). Nach einer erfolgreichen Saison in der Oberliga, die der TuS Lindhorst mit einem ausgezeichneten fünften Tabellenplatz abschloss, bastelt man nun beim TuS Jahn an der Mannschaft für die dritte Oberligasaison.

veröffentlicht am 30.05.2007 um 00:00 Uhr

Christian Blome geht zu seinem Heimatverein SV Erichshagen zurüc

Mit Christian Blome, Eugen Judt und auch Yason Sessoyeff stehen drei Spieler in der kommenden Saison nicht mehr zur Verfügung. Sie kehren zu ihren Heimatvereinen SV Erichshagen und RV Hoya zurück. "Diese Entscheidung fiel und sehr schwer", wie Christian Blome betonte, "aber die Belastungen mit den weiten Fahrten zum Training nach Lindhorst und zu den Spielen ist auf die Dauer doch zu viel. Wir haben uns in der Lindhorster Mannschaft sehr, sehr wohl gefühlt!" Alle andren Spieler bleiben in Lindhorst, so dass der Stamm schon einmal steht. Ergänzt wird die Mannschaft wohl durch zwei oder drei Flügelspieler. Einer davon ist Dominik Cwik, der in das Team zurückkehrt. Mit zwei andren jungen Spielern ist man noch im Gespräch. Sie absolvieren in den nächsten Tagen ein Probetraining beim TuS.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare