weather-image
15°

SV Nienstädt schlägt Nordstemmen nach früher Führung glasklar 7:0

Blitzschnell den Sack zu gemacht

Bezirksliga (ku). Der Drops war schon nach zehn Minuten gelutscht: Traumstart für die Elf um Spielertrainer Torben Brandt, 3:0 ehe die Nordstemmer richtig im Spiel waren. Das erste Tor nach 90 Sekunden: Christian Schütz setzte sich zwingend über die linke Seite durch und schoss sicher zum 1:0 ein. Nur fünf Minuten später das 2:0. Atilla Boyraz hatte einen strammen Freistoß abgezogen, Trainer Torben Brandt stand richtig, erwischte die Kugel optimal und hämmerte den Ball aus gut 20 Metern gewohnt präzise in den Winkel. In der 10. Minute das 3:0. Ein Foul an Pedro Garcia-Diaz, Stefan Horstmann verwandelte sicher.

veröffentlicht am 08.05.2006 um 00:00 Uhr

SVN-Goalgetter Pedro Garcia-Diaz (r.) wird im Strafraum von den


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt