weather-image
17°
×

Blick auf die geplanten Aktivitäten der Senioren-Union

BAD MÜNDER. Mit der Begleitung von Pastorin Sonja Wieland ließ die Senioren-Union das Jahr 2019 ausklingen.

veröffentlicht am 09.01.2020 um 00:00 Uhr

Sie gab sie den über 30 Zuhörern viele besinnliche Gedanken mit auf den Weg ins neue Jahr, zum Beispiel „Ändere Deine Blickrichtung – schau nach vorne und zu den anderen, wie’s denen geht“. Gesungen wurde auch im Café Meynen, mit der musikalischen Unterstützung von Stefan Bothur. Uli Siegmund überbrachte Grüße von Petra Joumaah, dankte für die überragende Unterstützung im Dirk Barkowski-Wahlkampf – auch für die Tulpenzwiebel-Pflanzaktion – und wies auf die Neuwahl des Landrates am 8. März 2020 hin. Auch Ilse Albers wurde freundlich begrüßt. Einen Dank besonderer Güte richtete S-U-Vorsitzender Heinz Spangenberg an das Kaffeehaus Meynen, die Mitwirkenden und alle Anwesenden. Helga Marquardt las eine stimmungsvolle Geschichte vor und Lina Spangenberg erfreute mit einem Gedicht. Anna Lahmann unterhielt die Teilnehmer mit einem humorvollen und zugleich nachdenklich machenden Gedicht. Aufs neue Jahr blickte Spangenberg mit einer Übersicht über die geplanten Aktivitäten. Und er bat die Mitglieder darum, möglichst viele Wünsche in die daraufhin verteilten Formblätter bis zum nächsten Treffen zu formulieren. Auch über die vielen Neuzugänge im Jahr 2019 waren die Mitglieder und Gäste erfreut. Die Freude wurde noch gesteigert, als das Ehepaar Marquardt kleine Geschenke verteilte. Rainer Timmermann dankte allen Mitwirkenden sowie den beiden Ehrengästen Albers und Siegmund.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige