weather-image
20°
Riesenstimmung beim Oktoberfest des Park-Cafés / Waschechter Preuße dirigiert die Bajuwaren

Blau-weiße Glückseligkeit im Schlosspark

Bückeburg (jp). Bückeburg ist bisweilen die Stadt der Gegensätze - auch kulturell. Während das Publikum bei der Langen Nacht der Kultur und rund um das Rathausjubiläum feinsinnigster Kunst und distinguierter Unterhaltung frönen konnten, ging es nur wenige hundert Meter davon entfernt ausgelassen frohsinnig undbeinhart bajuwarisch zu. Zum traditionellen Oktoberfest im Schlosspark hatte das einmal mehr den Weißwurstäquator von der Isar an die Bückeburger Schlossgracht verlegt, wo drei Tage lang die Stimmungswellen sämtliche Dämme brachen - aller Konkurrenz durch die "schöne Kultur" zum Trotz.

veröffentlicht am 10.10.2006 um 00:00 Uhr

Die Reuscher Musikanten bringen das Festzelt zum Beben - für das

Musikalisch sorgten erneut die Reuscher Musikanten für das, was schöngeistige Zuhörer sicherlich als das finale Kultur-Desaster der abendländischen Zivilisation hätten auffassen müssen. Vom ersten volkstümlichen Blechbläserton an herrschte im stets restlos überfüllten Festzelt die pure weiß-blaue Glückseligkeit, und das, obwohl die Reuscher nicht mal aus dem bayrischen Kernland stammen, sondern aus dem feindlichen Franken. Da steppte zwar nicht der sprichwörtliche Bär, dafür aber umso mehr ausgelassene Party-Gäste, die sich auf Tischen und Stühlen tanzend aus einfachen Zeitgenossen in stimmungstrunkene Alpenfans verwandelten. Zum echten Clash der Kulturen kam es beim Frühschoppen am dritten Oktoberfesttag: Mit Carsten Reuß griff am Pult vor den Reuscher Musikanten ein waschechter Preuße zum Taktstock. Der Wahlbückeburger und Vize-Leiter des Mindener Preußen-Museums hatte anlässlich seiner Proklamation zum Bückeburger Grünkohlkönig beim Dr.-Witte-Rott zugesagt, als eine seiner monarchischen Pflichten die Bayern-Kapelle beim Oktoberfest drei Stücke lang zu dirigieren. Das Publikum quittierte den Auftritt, übrigens stilecht in waschechter Gardeuniform, mit tosendem Applaus.

0000427683-12-gross.jpg
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare