weather-image

#blaulichtticker110: Polizei gewährt Blick hinter die Kulissen

Für kommenden Freitag (21.9.) plant das "Social-Media-Team" der Polizei Weserbergland eine besondere Aktion auf Twitter: Von 17 Uhr bis voraussichtlich 2 Uhr in der Nacht sollen unter dem Hashtag #blaulichtticker110 Einblicke hinter die Kulissen gewährt werden. Dazu soll im Landkreis Hameln-Pyrmont und im Landkreis Holzminden jeweils eine sogenannte "Twitter-Streife" unterwegs sein und von ausgesuchten Einsatzstellen zeitnah berichten. Zeitgleich soll Social-Media-Managerin Nicole Kappei aus Göttingen live über die "Kooperierte Regionalleitstelle Weserbergland (KRL)" informieren. In der gemeinsamen Leitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Weserbergland wird der Notruf der Polizei (110) und der Notruf der Feuerwehr (112) entgegengenommen. Die Fotos und Beiträge können von jedem über die Twitter-Accounts "Polizei Hameln" und "Polizei Holzminden" mitverfolgt werden.

veröffentlicht am 19.09.2018 um 15:04 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt