weather-image
22°
×

Große Nachfrage nach Sportbootführerscheinen beim MCH

Blaue Flagge weht im Hafen

HAMELN. Wie erfolgreich der Motorbootclub Hameln (MCH) inzwischen bei der Ausbildung von Sportbootführerscheinanwärtern ist, wurde den 51 Mitgliedern und den Gästen im Rahmen der Jahreshauptversammlung deutlich vor Augen geführt.

veröffentlicht am 02.04.2019 um 12:31 Uhr

Wie der 2. Vorsitzende des MCH, Axel Hartmann, erläuterte, können in diesem Frühjahr erstmals drei Lehrgänge für den Sportbootführerschein (SBF) im MCH-Clubheim angeboten werden: Zwei SBF-Lehrgänge See und ein Lehrgang für den SBF Binnengewässer, mit mehr als 70 Teilnehmern, werde den verantwortlichen Ausbildern des MCH einiges abverlangen. Durchweg Erfreuliches hatte auch der Vorsitzende, Matthias Albrecht, zu verkünden. So ist die vereinseigene Bootshalle in Tündern zu 100 Prozent ausgelastet und auch im MCH-Hafen werden die Liegeplätze knapp. Auch in puncto Umweltschutz geht der MCH voran. So kann in diesem Jahr erstmals die „Blaue Flagge“, ein Symbol für umweltfreundliches Management, im MCH-Hafen gehisst werden. Sehr aktiv präsentierte sich auch die MCH-Jugend. Die Jugendlichen leisteten beim „Rattenrennen“ und beim „Aktionstag Wasserski“ tatkräftige Unterstützung. Erstmals angeboten wurde der „Maritime Wintertreff“. Das Bild eines erfolgreichen Jahres rundete Schatzmeister Dieter Zahn mit einem alle zufriedenstellenden Kassenbericht ab.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Rainhard Kirsten ausgezeichnet. Arne Harland und Markus Dreyer für 25 Jahre sowie Andreas Mahlert und Michael Brauns für zehn Jahre Mitgliedschaft.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt