weather-image

Posaunenchor Großenwieden blickt 85-jährigem Bestehen entgegen

Bläser gehen gestärkt ins neue Jahr

Großenwieden. Die Bläserinnen und Bläser um Chorleiter Rainer Julitz haben allen Grund zur Freude: nach der erfolgreichen Integration von weiteren sechs Anfängern im vergangenen Jahr hat der Großenwiedener Posaunenchor mit 25 aktiven Musikern keine Nachwuchssorgen, zumal ein Drittel Jugendliche unter 18 Jahren sind. Beim Rückblick auf die Aktivitäten des Chores im vergangenen Jahr konnte Julitz aber auch sonst ein erfolgreiches Jahr Revue passieren lassen.

veröffentlicht am 26.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 02:21 Uhr

Keine Nachwuchssorgen hat der Posaunenchor Großenwieden.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt