weather-image
15°

Kooperation des Familienbüros Afferde mit evangelischem Jugenddienst bei Kinderferienprojekt

„Bist du bereit? – Ab durch die Zeit!“

Afferde/Lauenstein. …schallte es jeden Morgen über das Gelände des Naturfreundehauses in Lauenstein. Immer wenn diese Formel dreimal hintereinander laut gerufen wurde, erschienen zwei kluge Häschen namens Bärbel und Brigitte und ein etwas verwirrter Papagei namens Bonni. Mit ihnen reisten 66 Kinder aus Afferde, Hameln, Tündern, Lenglern (bei Göttingen) und vielen anderen Orten in einem gemeinsamen Kinderferienprojekt durch die Zeit.

veröffentlicht am 11.09.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 17:19 Uhr

270_008_7420236_wvh_1109_Afferde_SDC15813.jpg

Begleitet wurden sie dabei von 18 jugendlichen Teamern, der Seniorin Gerti Helmsen, Peggy Zawilla vom evangelischen Jugenddienst, Pastor Daniel Küchenmeister aus Lenglern und Melanie Dörpmund vom Familien- und Stadtteilbüro in Afferde.

So ging es ins Mittelalter, wo eine Prinzessin kurz vor ihrer Hochzeit von einem bösen Bernhardiner entführt worden war und nun von den Kindern gerettet werden sollte.

In der Welt der Fantasie war die Elfenkönigin schwer erkrankt. Nur durch das Beschaffen eines bestimmten Heiltranks konnten die Kinder sie vor dem Tod bewahren. Dem Piratenkapitän war dabei seine Crew abhanden gekommen und wurde nach schweren Prüfungen durch die Kinder ersetzt. In der Zukunft wurde Hase Bärbel von einem bösen Alien entführt, landete aber glücklich wieder in der Gegenwart, was abends mit einer großen Disco gefeiert wurde. Abgerundet wurde die Zeitreise durch einen Besuch im Bergwerksstollen Osterwald, der samt Transport von der Firma Toyota-Fischer gesponsert worden war.

Das Familienbüro aus Afferde und der evangelische Jugenddienst kooperierten bei dieser Kinderfreizeit.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt