weather-image
15 Schüler haben an der VHS ihre Abschlüsse nachgeholt / Wechsel im Prüfungsausschussvorsitz

Bildung - ein treuer Freund fürs weitere Leben

Landkreis (clb). Nach zwei Semestern, vielen Stunden Konzentration und harter Arbeit haben 15 Schülerinnen und Schüler an der Volkshochschule Schaumburg ihren Abschluss nachgeholt - acht von ihnen konnte Fachbereichsleiter Hans-Cord Völxen am Freitagmittag im Forum der Rintelner Geschäftsstelle das Zertifikat für die Mittlere Reife aushändigen, sieben von ihnen das Zeugnis für den Hauptschulabschluss. Insgesamt kann die Volkshochschule Schaumburg nun 74 Schulabschlüsse im Jahr 2007 verzeichnen.

veröffentlicht am 17.12.2007 um 00:00 Uhr

15 Schüler haben an der VHS ihre Haupt- und Realschulabschlüsse

"Ich wünsche Euch, dass Bildung wie ein Freund ist, der Euch überall begleiten wird und auf den man sich immer verlassen kann", gab Hans-Cord Völxen den 15 Absolventen aus Stadthagen und Obernkirchen bei der Entlassungsfeier mit auf den Weg, bevor ihnen die Zeugnisse und Blumen überreicht wurden. Die besten Leistungen haben Izabella Korsinek (bester erweiterter Hauptschulabschluss) sowie Christopher Pfanne (bester erweiterter Realschulabschuss) erbracht: Beide haben einen Durchschnitt, der besser als die Note 2,0 ist, erreicht. Die weiteren Absolventen der Mittleren Reife: Onur Altun, Mike Dargatz, Antje Kliefoth, Rafael Nowak, Christian Sibum und Swetlana Faber. Dominic Heydok hat den erweiterten Realschulabschluss erreicht. Die Absolventen des Hauptschulabschlusses: Sascha Conrad, Michaela Kuller, Dennis Latza und Maik Neffe. Jaqueline Kratz und Rudolf Schweizer haben den erweiterten Hauptschulabschluss bestanden. Nachdem sich Hans-Cord Völxen auch bei den 15 Dozenten sowie den beiden Sozialarbeiterinnen mit Blumensträußen für ihre Unterstützung bedankt hatte, nahm er noch einen Abschied vor: Peter Sieburg war jahrelang (wie viele es genau waren, konnte keiner mehr rekonstruieren) als Dozent und Prüfungsausschussvorsitzender an der Volkshochschule tätig und gab sein Amt im Rahmen der Zeugnisübergabe am Freitagmittag ab. Seine Nachfolge im Prüfungsausschussvorsitz tritt nun Christiane Marx, Leiterin der Bückeburger Herderschule, an, die im gleichen Zuge mit einem großen Blumenstrauß begrüßt wurde. Die neuen Lehrgänge im Abend-Haupt- und Realschulbereich starten am 5. Februar 2008 in Obernkirchen. Eine Informationsveranstaltung findet am 10. Januar um 18 Uhr im Schulzentrum "Am Ochsenbruch" in Obernkirchen statt, bei der sich Interessierte anmelden können und zugleich einen aktuellen Lebenslauf und eine beglaubigte Kopie des letzten Schulzeugnisses mitbringen sollten.

0000471425-12.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt