weather-image
22°

Bilder des Tages

Ein Grabungshelfer legt in Theißen (Sachsen-Anhalt) eine Grabstätte aus der Zeit von 2200 vor Christus frei. Bei Voruntersuchungen für ein Straßenbauprojekt wurden zwei jahrtausendealte Siedlungen entdeckt. Foto: Jan Woitas

veröffentlicht am 03.08.2017 um 15:35 Uhr
aktualisiert am 05.08.2017 um 12:10 Uhr

Ein Grabungshelfer legt in Theißen (Sachsen-Anhalt) eine Grabstätte aus der Zeit von 2200 vor Christus frei. Bei Voruntersuchungen für ein Straßenbauprojekt wurden zwei jahrtausendealte Siedlungen entdeckt. Foto: Jan Woitas

Autor:

dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare