weather-image
×

BHW Hameln: Staub löst Feuerwehreinsatz aus

Hameln (ube). Die Brandmeldeanlage des BHW an der Lubahnstraße hat gestern gegen 14.30 Uhr Alarm ausgelöst. Im Bereich eines 30 Kubikmeter großen Containers habe ein Rauchmelder angeschlagen, sagte Brandinspektor Eugen Steiger. Ursache sei Staub gewesen. Er soll beim Zusammenpressen von Linoleum-Resten aufgewirbelt worden sein. Neben der Werkfeuerwehr und dem Löschzug der Wachbereitschaft waren auch Verstärkungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hameln alarmiert worden.

veröffentlicht am 20.11.2014 um 15:22 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 05:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige