weather-image
25°
SB Stadthagen Zweiter vor SV Bückeburg

Bezirksligameisterschaft für den SV Lüdersfeld

Schießen (eve). Die Erstvertretung des SV Lüdersfeld hat es geschafft. Mit großem Vorsprung sicherten sich Elke Bergmeier, Ulrich Hermann und Iris Fricke, die im abschließenden vierten Wettkampf für Peter Mensching eingesetzt wurde, mit 1755 Ringen die Meisterschaft in der Bezirksliga Deister-Weser. Insgesamt erzielten die Lüdersfelder6941 Ringe, was pro Schütze einen Durchschnitt von 9,64 Ringe pro Schuss bedeutete.

veröffentlicht am 13.06.2008 um 00:00 Uhr

Der SB Stadthagen konnte im letzten Wettkampf nicht mehr mithalten und musste sich mit dem 2. Platz begnügen. Der SV Bückeburg landete mit elf Ringen Rückstand auf dem dritten Rang. Beste Einzelschützen des KSV Schaumburg sind in diesem Wettbewerb Elke Bergmeier und Nadine Wilsdorf auf den Rängen zwei und drei. Mit einem winzigen Vorsprung von zwei Ringen behauptete Bernd Nanko aus Nordgoltern auch im letzten Wettkampf seinen Spitzenplatz. Detlev Bruns aus Stadthagen konnte seine Leistungen nicht bestätigen und rutschte auf den 8. Platz ab. Die Abschlusstabelle: 1. SV Lüdersfeld I (1755/ 6941), 2. SB Stadthagen (1714/6884), 3. SV Bückeburg (1709/6873), 4. SV Lüdersfeld II (1700/6823), 5. SGi Hameln (1720/ 6809), 6. SV Berenbusch-Nordholz (1707/ 6807), 7. SV Welsede (1693/6769), 8. SC Hohenbostel I (1677/6763), 9. SV Hohnhorst (1706/6752), 10. SV Nordgoltern (1590/ 6677), 11. SGes Bad Pyrmont (1553/ 6571), 12. SC Hohenbostel II (1622/ 6507).

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare