weather-image
21°
SG Lauenhagen/Pollhagen/Nordsehl/Liekwegen unterliegt Hannover 0:2 / Beide Treffer durch Liridona Behluli

Bezirksliga-Aufsteiger macht gegen 96 eine gute Figur

Frauenfußball (pm). Trotz einer 0:2-Niederlage gegen Hannover 96 kann Aufsteiger SG Lauenhagen/Pollhagen/- Nordsehl/Liekwegen mit dem ersten Auftritt in der Bezirksliga zufrieden sein. "Mit einerÜberraschung wurde es zwar nichts, dennoch zeigte die Mannschaft eine vor allem kämpferisch gute Partie", meinte SG-Sprecher Carlo Steinberg.

veröffentlicht am 02.09.2008 um 00:00 Uhr

Angeführt von ihrer besten Angreiferin Liridona Behluli übernahmen die Gäste von Beginn an das Geschehen. Die SG versuchte sich mit Kontern, die meist aber schnell abgefangen wurden. Somit hatte die von Katharina Kottrup gut organisierte Abwehr viel zu tun. In der 25. Minute musste die gut aufgelegteMiriam Schulte im Tor der Gastgeberinnen erstmals hinter sich greifen: Behluli setzte einen Flachschuss unhaltbar in die Maschen. Kurz darauf (33.) verhinderte die Torfrau gegen Behluli einen weiteren Treffer. So hätte Miriam Krohne nach Ottos Vorarbeit (42.) den Ausgleich erzielen können. Sie scheiterte aber an der 96-Torfrau Aleksandra Drabent. Nach der Pause vergaben Jessica Orlowski (46.) und Anika Ebbighausen wenig später zwei Ausgleichschancen. So war es erneut Behluli, die nach einer Flanke von der rechten Seite per Kopf die Vorentscheidung erzielte (59.). In der folgenden Drangperiode der 96er verhinderte vor allem Schulte einen höheren Rückstand. In der Schlussphase setzte die SG dann alles auf eine Karte. Aber Otto nach Vorarbeit von Orlowski (82.), mit einem Solo (83.) und einem Schuss aus 14 Metern (87.) hatte bei ihren Möglichkeiten kein Glück. SG: Schulte, Paulus, Immig (60 Hoyer), Otto, Bekemeier, Ebbighausen, Krohne, Wilkening (32. Munichow/78.Wagener), Orlowski, Werthmüller, Kottrup. Schon am Mittwoch steht für die junge SG-Elf die nächste Aufgabe auf dem Programm. Das vor eineinhalb Wochen ausgefallene Pokalspiel beim Landesberger SV ist für 19 Uhr erneut angesetzt worden.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare