weather-image
×

Grundschule Kirchohsen ist als sportfreundliche Schule zertifiziert / Dank an die Partner

Bewegte Schule bringt Schüler auf Trab

Emmerthal. Große Freude herrschte kürzlich in der Grundschule Kirchohsen. In einer kleinen Feierstunde würdigte Schulamtsdirektorin Vera Kirchhoff-Bödecker die Aktivitäten der Schule und überreichte das vom niedersächsischen Kultusministerium und dem Landessportbund Niedersachsen herausgegebene Zertifikat „Sportfreundliche Schule“. In der Grundschule Kirchohsen genießt der Sport einen hohen Stellenwert. Regelmäßiger Sport- und Schwimmunterricht in allen Klassen, sportliche Arbeitsgemeinschaften und Bewegungsphasen im Unterricht gehören genauso dazu wie tägliche Bewegungsangebote im Betreuungs- und Ganztagsbereich. Einladend für sportliche Aktivitäten sind das großzügige Schulgelände mit vielen bewegungsanregenden großen und kleinen Spielgeräten. Die Schule führt regelmäßig Bundesjugendspiele durch, nimmt an Schulvergleichswettkämpfen teil und beteiligt sich am Erwerb der Schülersportabzeichen. Eng arbeitet die Schule mit den Sparten der TSG Emmerthal zusammen. Stolz ist man in Kirchohsen auf die Partnerschaft mit dem Bundesligaklub Hannover 96. Auch das Gesundheits- und Präventionsprogramm Klasse 2000 wird regelmäßig mit allen Schülern durchgeführt. Hervorzuheben ist das durch die Eltern initiierte und organisierte gesunde Schulfrühstück, das jeden Montag kostenfrei an die Kinder verteilt wird. In seinen Dankesworten hob Schulleiter Günter Ehling das große Engagement der Lehrer und Eltern hervor. Die vielfältigen Aktivitäten der Schule seien nur durch ihre tatkräftige Unterstützung möglich.

veröffentlicht am 10.11.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 05:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige