weather-image

Diese drei Jungfilmer nutzen Wesio als PR-Plattform und suchen dort Darsteller

„Bewegte Bilder bewegen Herzen“

Hameln (kv). Wesionär Niko, alias Niko Jedicke, schreibt in seinem Wesio-Blog: „Angefangen hat alles mit meinem Opa. Der hat auf Familienfeiern immer Filme gedreht. Schon als Kind durfte ich dann auch mal die Kamera halten. Das hat mir Spaß gemacht. Sehr bald hatte ich dann das Geld für meinen ersten Camcorder zusammengespart.“ Nach den ersten Experimenten mit dem eigenen „Schatz“ kam die Erkenntnis: Mit so einer Kamera kann man mehr machen, als nur eine Feier abfilmen. Zusammen mit meinem Freund und Klassenkameraden Simon Opitz realisierte ich die ersten kleinen Filmprojekte.

veröffentlicht am 08.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 19:41 Uhr

270_008_4088053_wvh_0904_W.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt