weather-image
17°
Dampflokfahrt nach Goslar und Quedlinburg

Bevor Sie abdampfen: Kaufen Sie die Fahrkarten

Rinteln / Harz. Mit dem schönsten Weihnachtsmarkt Norddeutschlands wirbt die Stadt Goslar für sich. Und der Quedlinburger Weihnachtsmarkt hat sich ebenfalls zu einem der größten und schönsten im Harz entwickelt. Das sind zwei gute Gründe, dort den Budenzauber zu erschnuppern. Der Verein Dampfeisenbahn Weserbergland macht es sogar möglich, mit der Dampflok in den Harz zu fahren. Die Sonderfahrt mit der Dampflok 52 8038 und historischem Reisezug ist für den 13. Dezember geplant. Jetzt Tickets sichern!

veröffentlicht am 06.11.2009 um 15:25 Uhr

Ganz schön viel heiße Luft? Von wegen! Die Dampflok 52 8038 hält

Die Fahrt beginnt an besagtem Sonntag um 7.30 Uhr in Rinteln und führt über die Einsteige-Bahnhöfe Hessisch Oldendorf, Hameln, Voldagsen, Elze, Nordstemmen und Hildesheim zunächst nach Groß Düngen. Hier muss die Lok mit Wasser aufgetankt werden, sodass ein längerer Aufenthalt vorgesehen ist. Danach geht die Fahrt weiter nach Goslar. Ankunft in Goslar wird gegen 10.30 Uhr sein. Von Goslar wird die Fahrt dann über Oker und Vienenburg nach Ilsenburg fortgesetzt, wo die Dampflok wieder mit Wasser versorgt wird. Anschließend geht es weiter über Wernigerode, Halberstadt und Wegeleben nach Quedlinburg. Ankunft hier ist für 12.20 Uhr vorgesehen.

Gegen 16.30 Uhr geht es dann wieder auf der selben Strecke zurück nach Goslar und dann zum Ausgangspunkt nach Rinteln. Dort trifft die Dampflok 52 8038 voraussichtlich gegen 22 Uhr am Bahnhof ein.

Reservierungen sind unbedingt erforderlich und sollten auch schon jetzt vorgenommen werden, weil nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen vorhanden ist. Buchungen sind telefonisch möglich unter 0 57 24 / 9 58 57 05 (Kallikat), 0 57 51 / 89 02 30 und 0172 / 4 27 39 29 (Wolff).

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare