weather-image
10°
Einbruch in Gemeindehaus und Kiosk / Zeugen fällt ein silberfarbener Opel am Tatort auf

Beute sind Kleingeld, Alkohol und Zigaretten

Steinbergen (wm). Bei einem "Streifzug" durch Steinbergen haben Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch dem Gemeindehaus, in der Nacht zum Donnerstag dem Kiosk an der Rintelner Straße einen Besuch abgestattet. Wie die Polizei gestern mitteilte, ist im Gemeindehaus in der Kirchstraße ein Fenster mit einem Stein eingeworfen worden. Die bisher unbekannten Täter durchsuchten sämtliche Büroräume, gestohlen wurde aber nach bisherigen Erkenntnissen nichts.

veröffentlicht am 22.09.2006 um 00:00 Uhr

Am Kiosk ist ein Fenster aufgehebelt worden. Gestohlen wurde aus einer Kasse das Wechselgeld, dazu diverse alkoholische Getränke und mehrere Stangen Zigaretten. Die Unbekannten haben außerdem den Geldspielautomat aufgebrochen. Zeugen fiel in der Nacht zum Donnerstag gegen 4.20 Uhr ein silberfarbener Opel mit einem auffälligen Heckspoiler in der Nähe des Tatortes auf. Weitere eventuelle Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Rinteln in Verbindung zu setzen unter Telefon (05751) 95450.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare