weather-image
27°
×

Betrüger mit Enkeltrick erfolgreich

Erneut haben skrupellose Betrüger eine Seniorin übers Ohr gehauen - mit dem sogenannten Enkeltrick. Die jüngste Tat ereignete sich in Salzhemmendorf. Die 89-Jährige büßte 5000 Euro ein. Wie die Polizei erst am heutigen Dienstag mitteilte, erhielt die alte Dame bereits am 17. September einen Anruf von einer Frau, die sich als ihre Enkelin ausgab. Sie sagte: "Ich benötige ganz dringend 12000 Euro." Die Rentnerin ging von einer Notlage aus, sagte Hilfe zu. Sie ging zur Bank und hob von ihrem Konto ihr Erspartes ab. Später erhielt die 89-Jährige einen zweiten Anruf. Wieder war die falsche Enkelin am Telefon. Ein Bekannter werde das Geld am Nachmittag abholen, sagte sie. Tatsächlich erschien gegen 14.30 Uhr am Limburger Weg ein etwa 50 Jahre alter korpulenter Mann mit einem auffallend dicken Gesicht. Ihm gab die Salzhemmendorferin die 5000 Euro. Der Komplize fuhr ein Auto, das nicht näher beschrieben werden konnte. Die Polizei sucht Zeugen, fragt: "Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?" Hinweise nimmt die Inspektion unter 05151/933222 entgegen. (ube)

veröffentlicht am 22.09.2015 um 13:27 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 10:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige