weather-image
×

Besuchsverbot im Bathildiskrankenhaus Bad Pyrmont

Da das Coronavirus auch von Menschen übertragen werden kann, die noch keine Krankheitssymptome zeigen, hat sich das Bathildiskrankenhaus Bad Pyrmont dazu entschlossen, ab sofort einen generellen Besuchsstopp einzuführen. "Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Jedoch ist unser Ziel, die Infektionsgefahr von außen möglichst gering zu halten und so unsere Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeitenden zu schützen. Damit folgen wir den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI)", heißt es in einer Mitteilung der Klinik.

veröffentlicht am 16.03.2020 um 11:24 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige