weather-image
20°

Bester Sturm gegen die schlechteste Defensivreihe

Frauenfußball (seb). Nach den vier Punkten vom Osterwochenende stehen die Landesliga-Damen des ASC Pollhagen-Nordsehl am Samstag um 16 Uhr auf eigenem Platz vor einer Pflichtaufgabe. Zu Gast ist das Schlusslicht TuS Schwüblingsen.

veröffentlicht am 21.04.2006 um 00:00 Uhr

Spielertrainerin Yvonne Tünnermann hatte mit ihrer Kontertaktik Erfolg beim Spitzenreiter TSV Havelse. Immerhin sprang ein Remis für die ASC-Damen heraus. Gegen den Tabellenletzten wird Tünnermann mit Sicherheit eine andere Marschroute ausgeben, denn es spielt die beste Sturmreihe gegen die schlechteste Abwehr. Mit konsequentem Flügelspiel soll der massive Abwehrverbund des Gegners in die Breite gezogen werden. Die "torhungrigen" ASC-Stürmerinnen werden dann den Rest erledigen. Im Hinspiel kamen die Tünnermann-Schützlinge zu einem ungefährdeten 6:0-Erfolg. Daran wird das Team auch im Rückspiel gemessen. Die Spielertrainerin warnt ihre Truppe aber davor, nach dem starken Spiel in Havelse, die Gäste auf die leichte Schulter zu nehmen: "Wir müssen erst einen beruhigenden Vorsprung herausschießen. Dann können wir auf die Bremse treten. Im Schongang werden wir auch gegen den Letzten keinen Blumentopf gewinnen."

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare