weather-image
×

Karin Schünemann erneut Schützenkönigin nach 42 Jahren

Beste „10“

RÜHLE. Als im Schützenclub Rühle 1976 die Damenabteilung gegründet wurde, durften die Schützenfrauen noch nicht am Königsschießen teilnehmen, sie waren noch nicht lange genug im Verein.

veröffentlicht am 15.07.2019 um 14:51 Uhr

Somit wurde erst 1977 erstmals in Rühle mit Karin Schünemann die erste Schützenkönigin gekürt. In den vergangenen Jahren hat die Rühlerin immer wieder versucht, ein zweites Mal die Königinnenwürde in ihrem Verein zu erhalten.

Nun hat es nach 42 Jahren zu ihrer eigenen Überraschung mit der besten „10“ geklappt. Als Ringköniginnen mit den höchsten Ringzahlen belegten Corinna Pohl Harting den ersten, Marlies Borchers den zweiten und die neue Schützenkönigin den dritten Platz. Bei den Männern wurde Vorjahresschützenkönig Helmut Harre mit 27 Ring bester Ringkönig. Silber und Bronzeplätze belegten mit jeweils einem Ring weniger Daniel Brader und Olaf Schünemann. Den besten Zentrumsschuss gab allerdings der Vereinsvorsitzende Heinz-Dieter Schünemann ab und kann somit nach 1996 und 2004 zum dritten Mal eine Königsscheibe an seiner Hauswand anbringen lassen. Und das soll am 31. August unter den Klängen einer Kapelle geschehen. Anschließend werden die Mitglieder des Schützenvereins den Tag auf dem Rühler Weinfest ausklingen lassen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt