weather-image
20°
×

Bessinger gehen auf die Barrikaden

Die Pläne des Bessinger Landwirts Bernd Munzel-Piepenbrink, 120 Meter vom Ortsrand - und damit auch von den ersten Wohnhäusern - entfernt einen sogenannten Mobilstall für 1500 Legehennen zu bauen, stößt im Dorf auf wenig Gegenliebe. Einige Anwohner fürchten um ihre Lebensqualität, gehen nun auf die Barrikaden. 25 Meter lang soll der Hühnerstall werden, acht Meter breit, und geht es nach Munzel-Piepenbrink, dann sollen diesem ersten Stall bald zwei weitere folgen - insgesamt 4000 Legehennen möchte der Landwirt dann dort unterbringen.

veröffentlicht am 25.09.2015 um 13:52 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 09:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige