weather-image
22°

Arbeitsschutz, Qualitäts- und Umweltmanagement für Klein- und Mittelständler

Besser organisiert

veröffentlicht am 02.03.2013 um 00:00 Uhr

270_008_6228346_besser_organisiert.jpg

Klein- und mittelständische Unternehmen werden zunehmend bei der Vergabe von Aufträgen durch Konzerne und Großunternehmen aufgefordert, ihre Organisationsstrukturen transparent darzulegen. Da beispielsweise die Nichteinhaltung von Terminabsprachen oder Arbeitsunfälle nachhaltige Störungen im Produktions- oder Lieferablauf nach sich ziehen können, wird häufig die Einführung von zertifizierten Systemen wie DIN ISO 9001 zum Qualitätsmanagement, DIN ISO 14001 zum Umweltmanagement oder BS OHSAS 18001 zum Arbeitsschutz erwartet.

Integriertes Managementsystem

Die Einführung solcher Systeme kostet viel Zeit, die sich die Geschäftsführung und die Mitarbeiter nehmen müssen, was nicht immer im Einklang mit den Anforderungen an das Tagesgeschäft steht. Im Rahmen eines von der EU geförderten Projekts wurde nun erstmals von Ministerien, Unternehmen und Wirtschaftsvertretern ein neues integriertes und extern zertifizierbares Managementsystem mit dem Namen „EcoStep“ entwickelt. Hierbei werden einerseits sämtliche Kernanforderungen an die genannten Systeme erfüllt, andererseits wendet sich dieses Verfahren spezifischen Anforderungen individuell und pragmatisch direkt der Unternehmensleitung zu: Sie profitiert in den Konvoiberatungen nicht nur von einer kostengünstigen Art der Beratung, sondern von dem Erfahrungsaustausch untereinander. Sämtliche Organisationsstrukturen und innerbetrieblichen Abläufe werden unter Einbindung der Mitarbeiter durchleuchtet und schrittweise optimiert, kontinuierliche Verbesserungsprozesse im Unternehmen eingeleitet.

Die Systemeinführung erfolgt in der Regel innerhalb von sechs bis neun Monaten. Der Kostenrahmen beläuft sich auf etwa 4500 Euro. Die unabhängig-akkreditierte DQS GmbH führt analog zu den sonst üblichen ISO-Verfahren ein Audit und die Zertifizierung durch. Mit dem Verfahren kann ein klein- oder mittelständisches Unternehmen sich nicht nur den fortwährend ändernden Marktbedingungen anpassen, sondern auch einen großen Schritt zu einem reibungslosen, stressfreien und sozialverträglichen Arbeitsalltag machen.

(djd/pt).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?