weather-image
27°

Bescheuert oder was?

Ein Herrenhemd kostet 30, 40 oder 60 Euro und ist im "Rausverkauf" auch schon mal für zehn oder zwanzig Talerchen zu haben.

veröffentlicht am 13.06.2008 um 00:00 Uhr

Das Unternehmen Rubenstein Germany aus Aachen aber meldet heute per Pressemitteilung, dass man für ein Baumwoll-Shirt dieser Edelschneiderei in limitierter Stückzahl mit Logo in Echtgold über 1000 Euro berappen muss, inklusive eingestickter Identifikationsnummer und Echtheitszertifikat für jedes einzelne Hemd. Ganz ohne Neid: Wie heiß muss es noch werden, bis man so was für normal hält? ur

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare