weather-image
Titelverteidiger Jörn Petersen Zweiter

Bernd Bosselmann Kreisranglistensieger

Tischtennis (la). Bernd Bosselmann vom TSV Algesdorf hat die erste Kreisranglistenausspielung der Saison für sich entschieden.

veröffentlicht am 20.09.2006 um 00:00 Uhr

Kreisranglistensieger Bernd Bosselmann vom TSV Algesdorf. Foto:

In allen acht Spielen der ersten Gruppe blieb er ungeschlagen und gab nur ganze vier Sätze ab. Der Bezirksligaspieler verbannte den für den TSV Hagenburg II in der Verbandsliga aktiven Hohenroder Jörn Petersen auf Rang zwei. Petersen, der als Titelverteidiger ins Rennen gegangen war, musste sich mit 0:3 Sätzen gegen Bosselmann geschlagen geben. Das war allerdings auch seine einzige Niederlage. Alle weiteren Partien konnte Petersen klar für sich entscheiden. Lediglich gegen Helmut Grabitz vom TTC Wölpinghausen gab er noch einen Satz ab. Grabitz holte schließlich mit 5:3 Punkten und 16:14 Sätzenden dritten Platz. Auf den weiteren Plätzen folgten: Stefan Wolff von der TSG Ahe-Kohlenstädt (5:3, 15:13), Dirk Steuber von der SG Rodenberg (4:4), Werner Kolbe vom TSV Liekwegen (3:5, 15:18), Dieter Gbur vom TTC Borstel (3:5, 13:19), Michael Wallbaum von der TSG Ahe-Kohlenstädt (1:7) und Fritz Meier von der TS Rusbend (0:8). In der zweiten Gruppe setzten sich die Favoriten durch. Sven Gießelmann vom TSV Hagenburg blieb ungeschlagen und steigt damit wieder in Gruppe eins auf. Knapp schaffte auch der Seriensieger der Kreisrangliste, Udo Zlobinski vom TSV Todenmann-Rinteln, den Aufstieg in die Elite-Gruppe. Mit 5:2 Punkten und 19:9 Sätzen lag er am Ende knapp vor seinem Mannschaftskameraden Peter Hundenborn (5:2, 17:12). Zlobinksi hatte gegen Gießelmann und überraschend auch gegen Heike Elsner vom TuS Lüdersfeld verloren. Die weiteren Gruppensieger der Leistungsklasse I: Gruppe III: Jan-Philipp Köhler (SG Rodenberg) vor Ingo Möller (TTC Borstel); Gruppe IV: Patrick Niepelt vor Marcel Nottmeier (beide SC Möllenbeck); Gruppe V: Hans-Jürgen Leppert (TuS Jahn Lindhorst) vor Dennis Nottmeier (SC Möllenbeck). Die Leistungsklasse II gewann Michael Büsing vom VfL Bad Nenndorf vor Kai Tolksdorf vom TSV Kathrinhagen. Beide steigen in die Leistungsklasse I auf. In Gruppe II siegte das Nachwuchstalent Marvin Kleine (TSV Hespe) vor Peter Roloff (Luhdener SV) und in Gruppe III Thomas Schlüter (TuS Lüdersfeld) vor Thomas Benke (TV Bergkrug).

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare