weather-image
12°
Der Gegner ist SV Bad Laer II oder TV Jahn Delmenhorst

Bergkrug in der Abstiegsrelegation

Volleyball (seb). Für die Damenmannschaft des TV Bergkrug geht es heute Nachmittag um 15 Uhr in Delmenhorst um die Wurst. Der TVB steht in der Abstiegsrelegation und muss die Partie gegen SV Bad Laer II oder TV Jahn Delmenhorst gewinnen, sonst ist der Oberliga-Abstieg perfekt.

veröffentlicht am 17.03.2007 um 00:00 Uhr

Nach der Pleitenserie von sieben Niederlagen am Stück rutschte das Team von Trainer Ole Widderich auf den drittletzten Tabellenplatz ab. Der TV Bergkrug muss nun in der Relegation die Klasse halten. Zunächst treffen die Verbandsliga-Zweiten der Staffel eins und zwei aufeinander (Bad Laer II und Delmenhorst). Der Sieger spielt dann gegen den TV Bergkrug um den freien Platz in der Oberliga. "Es ist sicherlich ein Vorteil, dass wir unseren Gegner im ersten Spiel beobachten können. Wir gehören in die Oberliga, das wollen wir in der Relegation beweisen. Wir haben im Training noch einmal viel Annahme und Aufschläge geübt. Wir fahren gut gerüstet zum entscheidenden Spiel", berichtet Jenny Frauenrath. Die TVB-Damen müssen ihre Nervosität in den Griff bekommen und auf ihre Stärken vertrauen. TVB-Trainer Ole Widderich muss auf Kathrin Kiehne und Andrea Picker verzichten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt