weather-image
15°
×

Benefiz-Wolfsabend im Wisentgehege Springe

Am Sonnabend, den 20. Februar, werden beim offenen Wolfsabend im Wisentgehege in Springe drei Schals aus Wolfshaar versteigert. Außerdem unterbrechen die Falkner ihre Winterpause und zeigen eine Flugvorführung. Der Erlös beider Aktionen ist für Finn bestimmt, einen autistischen Jungen, der einen speziell ausgebildeten Therapiehund benötigt. Dieser ist bereits in der Ausbildung, kostet allerdings 25 000 Euro. Diesen Betrag können Finns Eltern nicht aufbringen.

veröffentlicht am 04.02.2016 um 12:47 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 08:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige