weather-image
×

Jessica Blume und Erwin Windegger begeistern im Hotel Victoria

Benefizkonzert vor ausverkauftem Haus

Minden. Als Erfolg hat sich das Frühlingskonzert der "Initiative Victoria - Wir helfen direkt" herausgestellt.

veröffentlicht am 08.03.2008 um 00:00 Uhr

Unter dem Motto "Impossible Dreams" präsentierten dabei die gebürtige Bückeburgerin Jessica Blume und Erwin Windegger Ausschnitte aus beliebten Musicals wie "My Fair Lady", "Sunset Boulevard", "Phantom der Oper", "Le Miserable" oder "Evita" und zogen ihr Publikum mit einer 90-minütigen Show in ihren Bann. Von Almut Preuß-Niemeyer am Klavier souverän begleitet, deckte Jessica Blume mit ihrer samtweichen und in jeder Tonhöhe tragenden Stimme die gesamte Palette von Gefühlen ab. Erwin Windegger, sowohl als Sänger als auch Moderator, stand ihr in nichts nach und riss mit Songs wie "New York, New York" den Saal zu Begeisterungsstürmen hin. Die Initiative Victoria brachte mit dem Auftritt 2500 Euro für das Jugendhaus Geschwister Scholl und Kinder aus bedürftigen Familien zusammen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt