weather-image
×

Ladies Circle spendet für Krebshilfeprojekt

Benefiz-Golfturnier

AERZEN. Für die Mitglieder des Ladies Circle 21 Weserbergland ist es eine Herzensangelegenheit, ein Projekt zu unterstützen, das Patienten Mut macht.

veröffentlicht am 02.10.2018 um 14:25 Uhr

Mit Hilfe des Hamelner Golfclubs e. V. Schloss Schwöbber organisierten sie im September ein Benefiz-Golf-Turnier auf dem Baron- von-Münchhausen-Golfplatz.

Mit großem Erfolg: Beinahe 60 Spielerinnen und Spieler hatten sich angemeldet und brachten es mit ihren Startgeldern und zusätzlichen Spenden auf eine beeindruckende Summe für das Fotoprojekt „Flugkraft“. Es will Betroffenen und ihren Angehörigen Mut machen und schenkt ihnen eine Auszeit vom Klinik- und Therapiealltag. Waren es zunächst die Kleinen, an die sich das Projekt wandte, sind es schon längst auch erwachsene an Krebs Erkrankte, denen „Flugkraft“ eine Freude machen möchte.

Als Dankeschön gab es von den Ladies an der Halfway-Station und beim Grillen selbst gemachte Salate, Fingerfood, Kuchen und frisches Obst. Mit Spannung wurde die Siegerehrung erwartet, bei der es 15 Preise zu gewinnen gab. Ein großer Dank geht an die Vielzahl heimischer Unternehmen, die sowohl die Preise als auch Lebensmittel für die Veranstaltung spendeten. „Was für ein erfolgreicher Tag“, freut sich Danuta Gause, amtierende Präsidentin des Ladies‘ Circle. „Allen Beteiligten hat es richtig gut gefallen, und das Ergebnis ist einfach großartig. Wir freuen uns wahnsinnig, dass wir ,Flugkraft‘ mit dieser Aktion erneut unterstützen können.“red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt